Familien-Yoga-Event

Das Familien-Yoga-Event – ein schönes Geschenk

Ein passendes Geschenk finden

Ob Geburtstag, Weihnachten, Muttertag – oft stehen wir vor der Frage: „Was schenke ich?“ Natürlich möchten wir etwas „Sinnvolles“ oder „Schönes“ schenken, worüber sich die Beschenkten auch freuen. Sonst macht das Schenken ja keinen Sinn. Wir zermartern uns das Gehirn, suchen im Internet oder bummeln durch unzählige Läden, um ein passendes Geschenk zu finden. Es kann natürlich auch einfacher gehen. Nämlich dann, wenn die oder der Beschenkte schon weiß, was sie oder er sich wünscht. In diesem konkreten Fall war es ein Familien-Yoga-Event zum Geburtstag. Hintergrund war die Information, wie gut Yoga ist für die Beweglichkeit, für den Rücken und vor allem gegen Stress.

Das Familien-Yoga-Event

Am Samstag fand nun dieses Familien-Yoga-Event statt. Zwei Paare haben sich auf diesen Mittag gefreut. Die Frühlingssonne machte allen gute Laune. 

Nach einer Begrüßungsrunde und einer kleinen Vorstellung haben wir mit Atemübungen begonnen. Durch Atemübungen lernen wir, unseren Atem und Körper besser wahrzunehmen. Das hilft, den Alltag schneller loszulassen und den Gedankenstrom zu verlangsamen. Verschiedene Dehnübungen haben das Yoga-Programm für Wirbelsäulen- und Schulter-Beweglichkeit eingeleitet. Nach den Übungen haben wir noch einmal gedehnt. Abgerundet hat die Stunde eine geführte Entspannungseinheit und eine Fantasiereise …

Alle Teilnehmenden waren begeistert davon, wie schnell durch gezielte und intensive Übungen Rückenschmerzen gelindert und Schulterverspannungen abgebaut werden. Die stressbedingte innere Unruhe eines Teilnehmers war in völlige innere Entspannung verändert: „So entspannt habe ich mich schon seit Wochen nicht mehr gefühlt“, war sein erstes Feedback. Das hat mich natürlich sehr gefreut.

Gemeinsame Zeit schenken

Ich persönlich finde, dass gemeinsam verbrachte Zeit ein sehr wertvolles Geschenk ist. Und dieses Geschenk wird noch wertvoller dadurch, dass es für Körper, Seele und Geist gut ist. Ob bereits Yoga-Kenntnisse vorliegen oder ob man ein Yoga-Neuling ist, gemeinsam macht es auf jeden Fall viel Spaß, den Jungen und auch den Älteren.

Und dem Feedback nach zu urteilen, war das nicht das letzte gemeinsame Familien-Yoga-Event.

Ich jedenfalls freue mich auf das nächste Mal alle wieder begrüßen zu dürfen bei bodysoulmind.

 

 

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.